News & Politik

Swarovski Kristallwelten: Neugestaltung des Restaurants sorgt für noch mehr Atmosphäre

Noch gemütlicher, noch einladender und noch freundlicher – das Daniels in den Swarovski Kristallwelten in Wattens wird neugestaltet. Vom 30. Oktober bis 17. November 2017 bleibt das beliebte Café und Restaurant geschlossen und erhält vom Designbüro MARCTHOMAS eine neue, noch stimmungsvollere Atmosphäre. Während des Optimierungsprozesses müssen die Gäste aber nicht auf kulinarische Freuden verzichten. Die Kristallbar im Store und der Hot-Dog-Stand im Eingangsbereich versorgen die Besucher weiterhin mit Getränken und kleinen Speisen.




Das Daniels Kristallwelten hat sich seit seiner Eröffnung im Mai 2015 zum kulinarischen Höhepunkt für Gäste aus aller Welt entwickelt: Produkte aus der Region, saisonale Gerichte mit internationalem Flair und eine eigene Patisserie machen jeden Besuch zum einzigartigen Erlebnis, egal ob in Kombination mit einer Besichtigung von Ausstellung und Garten oder ohne. Vom 30. Oktober bis 17. November 2017 bleibt das Daniels Kristallwelten geschlossen. „Alles neu“ lautet in dieser Zeit das Motto: Das Designbüro MARCTHOMAS gestaltet den Gästebereich im Rahmen eines Optimierungsprojekts neu.
Am 18. November 2017 eröffnet das Daniels Kristallwelten in neuem Glanz. Die Gäste sollen sich rundum wohl fühlen und einen Ort zum Genießen, Entspannen und Verweilen vorfinden. Das Designteam sieht das Daniels Kristallwelten künftig als einen Ort, der selbst zum Gastgeber wird und als solcher die ganze Welt willkommen heißt. Verschiedene Aufenthaltsbereiche werden dem Raum mehr Struktur verleihen. Dabei sollen jedoch das ursprüngliche Einraum-Konzept, das der durchdachten Architektur von Snøhetta mit ihren fließenden Formen zugrunde liegt, sowie die einmaligen Ausblicke auf die alpine Landschaft und den Garten erhalten bleiben. Ziel der Optimierungsmaßnahmen ist es, dem Gebäude eine einzigartige Identität zu verleihen, von der die Gäste hell leuchtend am Tag, aber auch dezent schimmernd am Abend wie magisch angezogen werden.
Über MARCTHOMAS
MARCTHOMAS, das sind Marc Mark und Thomas Troppmair. Die beiden Design-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in Bau- und Projektleitung wissen, was es heißt, besondere Räume, in denen sich Besucher und Gäste wohl fühlen, zu gestalten. Bars, Restaurants sowie elegante Büros, hochwertige Villen und Wohnbauten entstammen ihrem Büro in Wattens, das unweit der Swarovski Kristallwelten ansässig ist. „Wir freuen uns, mit MARCTHOMAS einen so kreativen, international tätigen Partner für die Umsetzung dieses einzigartigen Projekts gefunden zu haben und sind schon sehr gespannt auf die Inspiration, die aus dem gemeinsamen Designprozess hervorgeht“, sagt Carla Rumler, Cultural Director Swarovski.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To Top